Zertifizierte Bondingtherapeut*innen (DGPB) und Bondingtherapeut*innen in Ausbildung (DGPB)

Monika Zollmann-Ziolko

Jahrgang 1954, verheiratet, eine geistig behinderte Pflegetochter.              Dip.-Psych. und Psychologische Psychotherapeutin, zertifizierte Bonding-Therapeutin.  Ausbildung in Verhaltenstherapie für Kinder und Erwachsene, Weiterbilding in Psychodrama, Haltetherapie, analytischer Körper- und Gestalttherapie, Psychotraumatologie (EMDR) und Familienstellen.
Sieben Jahre psychologische Tätigkeit in einem Psychiatrischen Krankenhaus (Suchtkranke und chronisch psychisch Kranke und Behinderte). Vier Jahre Leitung des psychologischen Dienstes einer Einrichtung für geistig behinderte Menschen. Seit 1991 eigene psychotherapeutische Praxis mit Kassenzulassung in Aachen.

Von 1996 - 2010 Familienaufstellungen an verschiedenen Orten mit unterschiedlichen TherapeutInnen.

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Bonding-Psychotherapie
Ab 1992 therapeutische Mitarbeit im Dan Casriel Institut im Rahmen von familien-therapeutischen Seminaren (Festhaltetherapie, später AG Haltgebende Erziehung und Haltetherapie). Von 1996-2004 regelmäßige therapeutische Mitarbeit in mehrtägigen Bonding-Psychotherapie-Intensivphasen unter der Leitung und Supervision von Dr. Ingo Gerstenberg.
Seit 2001 selbständige Leitung von Bonding Seminaren im DCI und anderen Orten, viele Jahre zusammen mit meinem Kollegen Wolfgang Nitzler.
Nach dessen Ausscheiden aus der Bondingtherapie arbeitete ich mehrere Jahre mit Uwe Schneider und  Bettina Reichert zusammen, ebenso mit meiner langjährigen Kollegin Ute Schreckenberg im Ashram Jesu. In der Niederlausitz machte ich mehrere Bondingworkshops mit meinen Kolleginnen Stefanie Mehner und Stefanie Steudtner ehemals Bußhardt aus Dresden.

Information
Bondingtext PDF-Datei
Zollmann- Haltetherapie.....
Zollmann-Spormann- Einsatz der Haltetherapie.....

 

Direktlink