Maya Barbara Albrecht

Jg. 1960, Kunstpädagogin, Weiterbildung in Integrativer Kunstpsychotherapie (n. H.G. Petzold) und kurz vor meinem Abschluß in  der zertifizierten Weiterbildung in Bonding-Psychotherapie im Dan Casriel Institut Hadamar bei Adelheid Gerstenberg und Martin Johais; der Bonding-Arbeit in der Hirsenmühle verbunden seit 1986, in der DGBP seit 2010

Bonding - Psychotherapie
Seit 1986 erfahre ich im täglichen Leben mit Ehemann, vier Kindern und Beruf, wie wichtig das Zulassen der anstehenden Emotionen bei der Mattenarbeit ist.
Körper und Seele werden gereinigt und geklärt, Erkenntnisse über mich und mein Leben machen neue Einstellungen und Verhaltensweisen möglich.
Intensive, ehrliche Gespräche und immer wieder den Emotionen Raum zu geben helfen auch schwere Aufgaben zu bewältigen.
Werden die grundlegenden Bedürfnisse erfüllt, öffnen sich Wege zur persönlichen Autonomie, lange gehegte Wünsche und Ziele können sich verwirklichen.
Einzelgespräche mit dem Ziel emotionale Belastungen und Lebensfragen zu lösen, möglich sind auch Haltesitzungen zu Zweit.
Offene Samstagsgruppe für Bondingerfahrene seit Herbst 2014; telefonische Voranmeldung notwendig!

Integrative Kunstpsychotherapie
Meine jahrzehntelange Erfahrung mit Kunst und Gestaltungsunterricht kann über den Einsatz kreativer Medien in den therapeutischen Prozess einfließen.
Malen und  Betrachten von Kunstwerken sind an sich schon wohltuende Tätigkeiten.
Zudem können Bilder unbewusste Themen und Zusammenhänge sichtbar machen und so Erkenntnisprozesse und Selbstwahrnehmung bereichern.
2014 leitete ich ein kunsttherapeutisches Projekt zu den Mainzer Kirchenfenstern von Marc Chagall: www.klein-winternheim.de/b-albrechts-kunst
Weitere Seminare zu  Integrative Kunsttherapie und kreatives Malen / Schreiben.

Tel: 0170 8859733
E-mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Direktlink